08.11.2015

Banner erstellen: Kostenlose Tools und Generatoren zur Bildbearbeitung

Für manche individuelle Vorstellung von einem Werbebanner reicht ein Bannergenerator vielleicht nicht mehr aus.

Banner von professionellen Webseiten werden daher selbstverständlich auch mit professioneller Bildbearbeitungssoftware erstellt.

Werbebanner, die so erstellt wurden, sollten i.d.R. ansprechender wirken und somit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie eher angeklickt werden, was Dir wiederum Besucher und Traffic einbringt.

Für einige professionelle Grafik- und Bildbearbeitungssoftware-Produkte müssen nach wie vor hohe Preise bezahlt werden. In diesem Beitrag findest Du einige Links zu Software, Tools und Generatoren, die sehr hohen Ansprüchen genügen und dabei völlig kostenlos sind, nicht alle sind jedoch für die Erstellung von Bannern geeignet...



Etwas Übung erforderlich:

  • Mit SumoPaint sollten Dir professionelle Pixelarbeiten gelingen. Die Software kann online verwendet werden und ebenso heruntergeladen werden. Du kannst sie auch auf unserer Seite hier anwenden. SumoPaint ist auch in deutscher Sprache verfügbar.
  • GIMP muss heruntergeladen und auf Deinem Rechner installiert werden. Das GIMP-Manual gibt es auch in deutscher Sprache.
  • INKSCAPE kann auch sehr viel - u.a. zum Beispiel Vektorgrafiken. Es ist freie und quelloffene Software.


Online Tools und Generatoren - leichter in ihrer Anwendung:


  • fotor verfügt über einen Covermaker, mit welchem Du auch Banner und Cover passend für facebook, You Tube, twitter u.s.w. erstellen kannst.
  • Mit PicMonkey kannst Du z.B. coole Collagen erstellen.

Falls Du noch Software, Tools und Generatoren kennst, womit Du gute Erfahrungen gemacht hast, lasse es mich gerne wissen. Ich freue mich, wenn Du sie mir in einem Kommentar schreibst.

Bis bald
MC24

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen